Advertising

Author Topic: Amarok 3.0  (Read 2283 times)

Offline PitTux

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Amarok 3.0
« on: August 08, 2016, 04:01:18 pm »
Hi,
noch funktioniert Amarok mit Qt4, seit bestimmt einem Jahr soll eine Portierung auf Qt5 erfolgen. Zu sehen ist aber nichts.
Zum Glück funktioniert Amarok noch in SparkyLinux da ich seine Funktionalität sehr schätze.

Einen gleichwertigen Ersatz kann ich nicht finden. Clementine ist ein Versuch, mehr aber nicht gleichwertig.

Bei KaOS wurde versucht durch Demm eine Portierung auf Qt5 in Teilen durchgeführt, aber der volle Funktionsumfang nicht erreicht. Gibt es von SparkyLinux Unterstützung für die Portierung?

Gruss Peter

Offline paxmark1

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 426
Re: Amarok 3.0
« Reply #1 on: August 08, 2016, 11:52:54 pm »
FromGoogletranslate

Hi,
 Amarok [does not] work with Qt4, since determined one year is to be ported to QT5. but to see nothing.
Fortunately Amarok still works in SparkyLinux because I appreciate its functionality.

A replacement of equal I can not find. Clementine is an attempt, but more is not equivalent.

In KaOS attempts by Demm  ported to QT5 performed in parts, but does not reach the full range of functions. Is there of SparkyLinux support for porting?   
Gruss Peter
 end

of course 

https://amarok.kde.org/de/node/887   or
Well, the translate button does not work on the site.

It appears that they are having a hard time porting to QT5.  For my sid machine (testing-stretch is also 2.8.0-5)
Code: [Select]
aptitude show amarok
Package: amarok                         
Version: 2.8.0-5

https://community.kde.org/Amarok/GettingStarted/Download/Debian      is very outdated.   see https://packages.debian.org/stretch/amarok  which is the package in sparky - debian testing - stretch

Also look at Debian bug# 833333
https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=833333

A short answer from a person not in charge is that it is doubtful that anyone here will compile the 2.9 tarball to include it as the amarok2 package.  That will come at some time in the future from the Debian KDE team.    The English version of the method of using the git source of amarok is below.

https://community.kde.org/Amarok/Development/Git   

As you can see from the git page, progress is slow.

https://quickgit.kde.org/?p=amarok.git

Myself, I am not on KDE and use sox (play) or clementine to listen to music mostly. 

#
Na sicher

https://amarok.kde.org/de/node/887 oder
Nun, die übersetzen Taste funktioniert nicht auf der Website.

Es scheint, dass sie eine harte Zeit, die Portierung auf QT5 haben. Für meine sid Maschine (Test-Strecke ist auch 2.8.0-5)

Code: [Select]
aptitude show amarok
Package: amarok                         
Version: 2.8.0-5

https://community.kde.org/Amarok/GettingStarted/Download/Debian    ist sehr veraltet

Betrachten Sie auch Debian bug# 833333
https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=833333

Eine kurze Antwort von einer Person nicht verantwortlich ist, dass es zweifelhaft ist, dass jeder hier das 2,9-Tarball kompilieren als Amarok2 Paket enthalten sein. Das wird in Zukunft aus dem Debian-KDE-Team irgendwann kommen. Die englische Version der Methode, die git Quelle Amarok verwenden ist unten.
https://community.kde.org/Amarok/Development/Git

Wie Sie aus dem git Seite sehen können, ist der Fortschritt langsam.
https://quickgit.kde.org/?p=amarok.git

Ich, ich bin nicht auf KDE und verwenden sox ("play") oder clementine meistens um Musik zu hören.
 
Don't make a FrankenDebian